Banner

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) am Lehrstuhl für Funkkommunikation und Navigation

Elektrotechnik und Informationstechnik

Umfang:
Vollzeit        
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Befristung:
befristet bis 31.08.2025
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Technische Universität Kaiserslautern und der Campus Landau der Universität Koblenz-Landau wachsen zu der neuen Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität (RPTU) zusammen. Wir suchen Sie, um den Start unserer neuen Universität im Jahr 2023 am Standort in Kaiserslautern schon heute mitzugestalten.

Die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) steht für Forschungsstärke, gute Lehre und ein weltoffenes und familiäres Miteinander. Mit flachen Hierarchien, moderner Infrastruktur und familienfreundlichen Leistungen ist die einzige Technische Universität in Rheinland-Pfalz eine attraktive Arbeitgeberin, die ihren Beschäftigten zukunftssichere Perspektiven bietet. Hier forscht und lehrt man vor allem in den Bereichen der Natur- und Ingenieurswissenschaften, außerdem in den Sozial-, Wirtschafts- und Planungswissenschaften sowie der Architektur. Über 100 Studiengänge werden an 12 Fachbereichen sowie dem Fernstudienzentrum DISC angeboten und rund 14.500 Studierende und 2.500 Mitarbeiter*innen beleben tagtäglich den naturnahen, grünen Campus. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement, der Unisport sowie CampusKultur sorgen für vielfältige Angebote rund um Sport, Gesundheit und Freizeit.

Die TUK steht für die Vielfalt aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Behinderung und sexueller Orientierung oder Identität. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis hinzufügen). Die TUK strebt in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist grds. auch in Teilzeit besetzbar.

Wir bieten:

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a.:

Die Tätigkeiten im Projekt umfassen unter anderem:

  • Betreuung und Optimierung der 5G Mobilfunknetze
  • Planung und Durchführung von Messkampagnen zu Netzabdeckung und Performanz (auf dem Campus und im öffentlichen Mobilfunknetz)
  • Implementierung von zukünftigen Mobilfunktechniken mit der Software Defined Radios
  • Auswertung von Messdaten und Netzoptimierung mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning
  • Umsetzung von Testanwendungen in den Bereichen Produktion, autonomes Fahren und Landwirtschaft in Zusammenarbeit mit anderen Lehrstühlen bzw. externen Partnern
  • Dokumentation und Veröffentlichung von Forschungsergebnissen


Zusätzlich zu der fachlichen Arbeit umfassen die Aufgaben:

  • Betreuung von Seminar-/Bachelor-/Masterarbeiten
  • Unterstützung der Lehrveranstaltungen des Instituts
  • Leitung von Forschungsthemen und Akquirieren neuer Forschungsinhalte

Unser Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) in der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Maschinenbau oder verwandten Studiengängen
  • Programmierkenntnisse oder Elektronikerfahrung sind vorteilhaft
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Interesse an flexiblen Arbeitszeiten
  • Mobilität für Aufbau und Betreuung von Ausrüstung außerhalb der Universität (Führerschein der Klasse B) ist für einige Stellen wünschenswert
  • Interesse an selbstständigem wissenschaftlichem Arbeiten
  • Der Wille zur eigenen Promotion ist erwünscht
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung