Banner

Fachbereich Bauingenieurwesen

Baustoffprüfer/in, Fachrichtung Mörtel- und Betontechnik (m/w/d)



Umfang:
Vollzeit 
Vergütung:
TVA-L BBiG
Befristung:
Ausbildungsverhältnis
Beginn:
01.08.2023

Die TUK ist eine Campus-Universität am Stadtrand von Kaiserslautern mit rund 2.260 Beschäftigten und über 80 Auszubildenden. Wir sind einer der größten Arbeitgeber der Region und bieten Ausbildungsmöglichkeiten in 15 Berufsfeldern an. Jährlich erhält die TUK das Ausbildungssiegel der Industrie- und Handelskammer für eine fundierte und qualifizierte Ausbildung, die sich deutlich über das normale Maß hinaus engagiert. Regelmäßig gehören Auszubildende zu den besten Deutschlands, landes- als auch bundesweit.

Wir bieten:

- Ausbildungsentgelt von ca. 1.080,00 € brutto (steigend)
- Abschlussprämie von 400 €
- Jahressonderzahlung 95%
- Vergünstigte Fahrkarte für öffentl. Verkehrsmittel (Jobticket)
- 30 Arbeitstage Erholungsurlaub
- geregelte Arbeitszeiten (39 Std./Wo.)
- Freistellung für Prüfungsvorbereitung
- Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ausbildungsinhalte:

  • Baustoffprüfungen planen, vorbereiten und durchführen
  • Physikalische und chemische Eigenschaften von Baustoffen bestimmen
  • Anorganische Bindemittel prüfen
  • Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von Gesteinskörnungen bestimmen
  • Betonzusammensetzungen erstellen
  • Frisch- und Festbeton prüfen
  • Nartürliche und künstliche Baustoffe, Mörtel, Estriche und Putze untersuchen
  • Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel prüfen
  • Asphaltzusammensetzungen erstellen und Asphalte prüfen
  • Bodeneigenschaften bestimmen und Bodenkennwerte ermitteln
  • Ermittlung von Schadensursachen in Objekten

Ausbildung und Anforderungen:

  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Berufsschule im Blockunterricht (Schulstandort 95100 Selb)
  • Fachgebiete und zentrale Einrichtungen der TU Kaiserslautern (z. B. Fachbereich Chemie)
  • Praktika in Firmen der Bauindustrie (1 bis 2 Wochen)
  • Sekundarabschluss I
  • Sorgfalt
  • Systematische, selbständige Arbeitsweise
  • Kooperationsfähigkeit
  • Technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Arbeiten mit Maschinen und Geräten
  • Interesse an computerunterstützten Abläufen und Auswertungen
  • Bereitschaft zur Tätigkeit unter erschwerten Umweltbedingungen (Staub/Hitze)
  • Arbeiten mit Baustoffen und Bauprodukten
  • Teamfähigkeit
  • Neigung zu prüfender und kontrollierender sowie praktisch-zupackender Tätigkeit
  • Neigung zu Präzisionsarbeit
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung