Banner

Fachbereich

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Fachgebiet Umwelt- und Freiraumplanung

Raum- und Umweltplanung

Umfang:
Teilzeit 50 % (=19,5 h/Woche)       
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Befristung:
2,5 Jahre
Beginn:
zum 15.02.2023 oder zu einem späteren Zeitpunkt

Die Technische Universität Kaiserslautern und der Campus Landau der Universität Koblenz-Landau wachsen zu einer neuen Technischen Universität zusammen. Wir suchen Sie, um den Start unserer neuen Universität im Jahr 2023 am Standort in Kaiserslautern schon heute mitzugestalten.

Die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) steht für Forschungsstärke, gute Lehre und ein weltoffenes und familiäres Miteinander. Mit flachen Hierarchien, moderner Infrastruktur und familienfreundlichen Leistungen ist die einzige Technische Universität in Rheinland-Pfalz eine attraktive Arbeitgeberin, die ihren Beschäftigten zukunftssichere Perspektiven bietet. Hier forscht und lehrt man vor allem in den Bereichen der Natur- und Ingenieurswissenschaften, außerdem in den Sozial-, Wirtschafts- und Planungswissenschaften sowie der Architektur. Über 100 Studiengänge werden an 12 Fachbereichen sowie dem Fernstudienzentrum DISC angeboten und rund 14.500 Studierende und 2.500 Mitarbeiter*innen beleben tagtäglich den naturnahen, grünen Campus. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement, der Unisport sowie CampusKultur sorgen für vielfältige Angebote rund um Sport, Gesundheit und Freizeit.

Die TUK steht für die Vielfalt aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Behinderung und sexueller Orientierung oder Identität. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis hinzufügen). Die TUK strebt in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht.

Eine Verlängerung der Beschäftigungsdauer wird angestrebt und die Möglichkeit zur Aufstockung bei der Bewilligung von Drittmittelvorhaben sowie die Gelegenheit zur Promotion ist gegeben. Sie erwartet eine vielseitige und kreative Tätigkeit und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team.

Wir bieten:

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Konzeption und Betreuung von Lehrveranstaltungen, Workshops und Veranstaltungen im Themenfeld des Fachgebiets und in Kooperation mit anderen Fachgebieten.
  • Mitarbeit in der Konzeption und Beantragung von Forschungsprojekten
  • Beteiligung an den organisatorischen Aufgaben, dem Aufbau und der inhaltlichen Profilierung des Fachgebiets „Umwelt- und Freiraumplanung“
  • Mitwirkung in Gremien der universitären Selbstverwaltung

Das Fachgebiet Umwelt- und Freiraumplanung beschäftigt sich in Lehre und Forschung maßstabsübergreifend mit aktuellen Fragen der Planung und Gestaltung von urbanen und regionalen Freiräumen. Die Themen reichen von der zukünftigen Gestaltung und Qualifizierung urbaner Freiräume über die strategische Entwicklung als blau-grüne Infrastruktur bis zur Entwicklung regionaler Landschaften. Auf allen Maßstabsebenen steht neben der Betrachtung der natürlichen Prozesse die Menschen als Gestalter, Produzenten, Nutzer oder Bewahrer von Freiraum und Umwelt im Zentrum. Das Fachgebiet Umwelt- und Freiraumplanung verfolgt einen entwurfsbasierten, inter- und transdisziplinären Ansatz.

Unser Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master, Diplom oder vergleichbar) in den Fachrichtungen Freiraumplanung, Umweltplanung, Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur oder angrenzende Fachrichtungen
  • Erfahrungen in den Bereichen Landschafts- und Umweltplanung, Klimaanpassung, blau-grüne Infrastruktur
  • Interesse an der vertieften Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen der Umwelt- und Freiraumplanung sowie an inter- und transdisziplinären Arbeitsweisen
  • außeruniversitäre Pra­xiserfahrungen insb. im Bereich der Landschafts-/Freiraumplanung sowie Entwurfs- und Darstellungskompetenz und Umgang mit Adobe und GIS sind erwünscht
  • selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung